Wagrain: Mountain Bike Park

2009-05-30 14:33
[DHB]
moin
Avatar von moin
Posts: 38
St.Radegund(Schöckl)
ich bin eh noch irgendwie drüber kommen aber hat ganz lustig ausgschaut als es hinter mir zwei zammengwürfelt hat:P
des war ja nicht mein hauptproblem mit dem park weil sowas kann ma ja immre umfahren aber die downhillstrecke is so flach dass ma bei gatsch kaum weiter kommt....
2009-05-30 20:44
[DHB]
tribune
Avatar von tribune
Posts: 536
Aut
Zitat Zitat von moin Post anzeigen
ich bin eh noch irgendwie drüber kommen aber hat ganz lustig ausgschaut als es hinter mir zwei zammengwürfelt hat:P
des war ja nicht mein hauptproblem mit dem park weil sowas kann ma ja immre umfahren aber die downhillstrecke is so flach dass ma bei gatsch kaum weiter kommt....

Wenn du eine richtige Downhillstrecke suchst bist in wagrain falsch!

Fahr nach Schladming / Planai da hast eine Wc Strecke?!

lg
2009-05-31 15:04
[DHB]
gCorp3
Avatar von gCorp3
Posts: 177
Bruck/Mur
im großn und ganzn is da park e recht geil. die sprünge könntns länger und größer baun. dann wärs um vieles geiler

mfG
2009-05-31 16:36
[DHB]
moin
Avatar von moin
Posts: 38
St.Radegund(Schöckl)
is schon klar dass ma in schladming downhilltechnisch mher spaß hat....
ich wollt bei der allgemeinen begeisterung für wagrein nur mal anmerken dass die downhill im nassen zwar net schwer, aber zach is:P
2009-06-03 02:23
[DHB]
dolcho wenn ich in graz wohnen würd, würd ich nie auf die idee kommen nach wagrain zu fahren
2009-06-04 17:43
[DHB]
moin
Avatar von moin
Posts: 38
St.Radegund(Schöckl)
wenn ma schon in leogang is kann ma ja amal vorbei schauen=)
2009-06-08 01:42
[DHB]
pyrosteiner
Posts: 617
Ingolstadt-Bayern
Zitat Zitat von moin Post anzeigen
ich kann mir gut vorstellen dass der park im trockenen spaß macht aber ich war letztes jahr bei recht gatschiger strecke( obwohl es da schon 2 tage nicht mehr geregnet hatte) und mir hat der ganze park nicht gefallen( nicht weil ich was gegen im nassen fahren hab):
erstens war auf einem wallride kein hasengitter und es hat reienweise die leute zerlegt und zweitens wars auf der flachen"downhill" strecke so gatschig dass man nicht weiter gekommen is und auf dei dauer wird deises reine anlieger-sprung gefahre auch langweilig....

Wie auf der ersten Seite geschrieben war ich 2007 nach einer Nacht Dauerregen dort. Ich will weder Deine Fahrtechnik kritisieren noch mich herausheben. Ich bin eher ein vorsichtiger Fahrer mit Hirnproblemen wenns krasser wird aber auch nach der Regennacht hatte ich in Wagrain mit meinem Kumpl riesigen Spass und der grosse Wallride ging auch auf 3m Höhe zu fahren und war das geilste was ich bisher an Wallride hatte. Leider schaffte ich es nämlich 2008 nicht nach Wagrain. Aber dieses Jahr!!!!
2009-06-08 11:34
[DHB]
grisch
Avatar von grisch
Posts: 2641
Salzburg, Mattsee
Zitat Zitat von pyrosteiner Post anzeigen
Wie auf der ersten Seite geschrieben war ich 2007 nach einer Nacht Dauerregen dort. Ich will weder Deine Fahrtechnik kritisieren noch mich herausheben. Ich bin eher ein vorsichtiger Fahrer mit Hirnproblemen wenns krasser wird aber auch nach der Regennacht hatte ich in Wagrain mit meinem Kumpl riesigen Spass und der grosse Wallride ging auch auf 3m Höhe zu fahren und war das geilste was ich bisher an Wallride hatte. Leider schaffte ich es nämlich 2008 nicht nach Wagrain. Aber dieses Jahr!!!!
man muss auch ganz klar sagen, dass die anfänglichen wasserprobleme (2006 od. 2007, weiss nimma genau) seit einigen jahren gut unter kontrolle gebracht haben (zusätzliche drainagen).
2009-06-08 14:33
[DHB]
moin
Avatar von moin
Posts: 38
St.Radegund(Schöckl)
also laut semmering ergebnisliste vom 2. nassen lauf hab ich keine fahrtechnikprobleme im nassen
aber kann schon sein dass ich da inzwischen noch einiges passiert is und ich red ja auch nur von der etwas flachen downhillstrecke....
2009-06-08 17:29
[DHB]
grisch
Avatar von grisch
Posts: 2641
Salzburg, Mattsee
Zitat Zitat von moin Post anzeigen
also laut semmering ergebnisliste vom 2. nassen lauf hab ich keine fahrtechnikprobleme im nassen
aber kann schon sein dass ich da inzwischen noch einiges passiert is und ich red ja auch nur von der etwas flachen downhillstrecke....
meine aussage hat sich auch nicht auf dich bezogen und wie du im nassen fährst kann mir persönlich ja egal sein und ist es somit auch!
2011-03-21 20:28
AW: Wagrain: Mountain Bike Park [DHB]
230mm
Posts: 9
mondsee
eht fett!!!!!!
2017-06-08 09:35
AW: Wagrain: Mountain Bike Park [DHB]
FLo33
Avatar von FLo33
Posts: 3306
Graz, meistens
Wie schaut's denn momentan in Wagrain aus? Hat irgendwer aktuelle Erfahrungen? Noox vielleicht?
2017-06-08 20:37
AW: Wagrain: Mountain Bike Park [DHB]
noox
Avatar von noox
Posts: 22190
Anthering/Salzburg
Von heuer noch nicht. Hab grad überlegt morgen hinzufahren, aber die haben vorerst nur am WE offen.

Mir daugts net so schlecht, weil's für mich der nächste Park ist und eher easy. Früher war's auch mal ganz lustig einfach mit dem Enduro km-Fressen. Also eher etwas entspannt (wobei ein paar Wurzelabschnitte schon sehr spannend sind). Mittlerweile aber eher wieder DH, weil einige (optinale) Abschnitte doch a bissl gröber (und schnell) sind (hautsächlich oben), und ich kann mich da schwer zurückhalten kann -> Enduro tut einem dann eher leid.

Coolen Abschnitt finde ich nach wie vor der Start ab der Mittelstation mit der großen Wall (meiner Meinung nach noch immer die beste große Wall in AUT, die ich kenne) danach ein paar Hupfer und schnelle Kombinationen. Dann kann man entweder Kurvenfahren oder heftige Wurzeln.

Beim oberen neuen Trail wurde halt nicht so wirklich alles rausgeholt was möglich wäre. Abschnittsweise lässig, aber dann wieder ein paar Abschnitte, wo einfach nochmals drübergearbeitet werden müssen, damit das wirklich spaßig wird.
2017-06-09 15:25
AW: Wagrain: Mountain Bike Park [DHB]
FLo33
Avatar von FLo33
Posts: 3306
Graz, meistens
Super, danke Dir für die Info!
2017-06-09 20:44
AW: Wagrain: Mountain Bike Park [DHB]
noox
Avatar von noox
Posts: 22190
Anthering/Salzburg
So wie's ausschaut, bin ich morgen mit Fransch dort.